08.06.2021  2. HBL

Wählt euren 2. HBL-Spieler des Monats Mai!

Die 2. HBL ist auf die Zielgerade der Saison eingebogen und das Rennen um den Auf- und gegen den Abstieg ist in vollem Gange. Dabei rückten sich im vergangenen Monat wieder einige Spieler durch außergewöhnliche Leistungen ins Rampenlicht. Diese sieben Akteure stehen zur Wahl des 2. HBL-Spieler des Monats Mai! Jetzt entscheiden die Fans! Die Abstimmung endet am Sonntag, 13.05.2021, um 23:59 Uhr.

Torhüter: Erik Töpfer (EHV Aue)

Fünf Spiele - fünf Siege! Der EHV Aue ist im Mai ohne Punktverlust durch die 2. HBL marschiert und hat sich schnell allen Abstiegssorgen entledigt. Mit Erik Töpfer hatte der EHV den besten Torhüter im Mai zwischen den Pfosten. Der 24-Jährige kommt nach einer Verletzung immer besser in Fahrt und war im Mai gleich drei Mal über einer Paradenquote von 45%. Höhepunkt war der Auswärtssieg in Fürstenfeldbruck, als Töpfer mit 23 Paraden und einer Quote von 58,9% über sich hinauswuchs.

Töpfers Monat in Zahlen:

Spiele: 5
Paraden: 68
Durchschnitts-HPI: 171
Statistik gegen Fürstenfeldbruck: 23 Paraden, 58,9 %-Quote, 2 Assists, 1 Tor

Stimme für deinen Favoriten per Klick auf das Bild des Spielers ab:

Linksaußen: Aron Czako (HSG Konstanz)

Die HSG Konstanz hat einen schwierigen Monat Mai hinter sich. Bevor sich die Mannschaft am Ende des Monats in Quarantäne begeben musste, setzte es in drei Spielen zwei Niederlagen. Einer der wenigen Lichtblicke im Mai war Aron Czako. Der Linksaußen zeigte im Mai seine wohl bisher beste Saisonleistungen und steuerte insgesamt 13 Tore für die HSG bei.

Czakos Monat in Zahlen:

Spiele: 3
Tore: 13
Wurfquote: 86,7%
Steals: 3
Durchschnitts-HPI: 133

Rückraum Links: Julian Köster (VfL Gummersbach)

Julian Köster hat mit dem VfL Gummersbach einen nahezu perfekten Monat Mai hinter sich. Einzig im Top-Spiel gegen den TuS N-Lübbecke musste sich der VfL geschlagen geben. Davor gab es drei Siege für Köster und Co. Der Rückraum Linke ist im Winter von Dormagen nach Gummersbach gewechselt und mischt seitdem im Aufstiegskampf kräftig mit. Köster stellte im Mai nicht nur seinen Torriecher unter Beweis, sondern glänzte auch als Vorlagengeber.  

Kösters Monat in Zahlen:

Spiele: 4
Tore: 16
Wurfquote: 69,6%
Assists: 14
Durchschnitts-HPI: 137

Rückraum Mitte: Leif Tissier (Handball Sport Verein Hamburg)

Leif Tissier ist ein Dauerbrenner bei der Wahl zum 2. HBL-Spieler des Monats. Auch im Mai steht der Shootingstar des Handball Sport Vereins Hamburg zur Wahl und das mit Recht! Tissier führt mit Hamburg nach wie vor die Tabelle der 2. HBL an und darf vom Aufstieg in die LIQUI MOLY HBL träumen!

Tissiers Monat in Zahlen:

Spiele: 5
Tore: 29
Wurfquote: 70%
Assists: 22
Durchschnitts-HPI: 146

Rückraum Rechts: Steffen Kaufmann (DJK Rimpar Wölfe)

Die DJK Rimpar Wölfe blicken auf einen durchwachsenen Mai zurück. In fünf Spielen konnten die Franken nur zwei Siege einfahren. Konstant gut in Form war jedoch Steffen Kaufmann. Der Rückraum Rechte ist Top-Torschütze der Wölfe und stellte seine Abschlussqualitäten auch im Mai unter Beweis!

Kaufmanns Monat in Zahlen:

Spiele: 5
Tore: 24
Wurfquote: 48,9%
Assists: 17
Blocks: 2
Durchschnitts-HPI: 127

04.11.2020 -

Handball Performance Index: Datenbasiert, transparent, fair!

Datenbasiert. Transparent. Fan-Orientiert. Zur Saison 2020/21 führt die Handball-Bundesliga GmbH einen neuen Maßstab zur Leistungsbewertung aller Spieler der LIQUI MOLY HBL ein. In Kooperation mit der Deutschen Kreditbank AG und ausgewählten Experten aus dem Spitzensport und der Wissenschaft wurde der Handball Performance Index konzipiert, der anhand ausgewählter Statistiken aller Akteure die sportlichen Leistungen auf sämtlichen Positionen bewerten, analysieren und vergleichen lässt.

Rechtsaußen: Lukas Blohme (VfL Gummersbach)

Mit Lukas Blohme steht der zweite Gummersbacher zur Wahl des 2. HBL-Spieler des Monats Mai. Blohme zählt seit Jahren zu den besten und treffsichersten Rechtsaußen der Liga. Mit starken 7,8 Toren im Schnitt unterstrich der Linkshänder imMai diese These einmal mehr.

Blohmes Monat in Zahlen:

Spiele: 4
Tore: 31
Wurfquote: 88,6%
Steals: 2
Durchschnitts-HPI: 133,3

Kreis Mitte: Mattis Michel (TuS Ferndorf)

Raus aus der Quarantäne, rein ins gesicherte Mittelfeld! Der TuS Ferndorf legte einen fulminanten Mai hin. Ganze sieben Spiele mussten die Ferndorfer bestreiten, dabei sprangen starke fünf Siege heraus! Unter anderem gelang dem TuS ein Überraschungscoup beim Handball Sport Verein Hamburg, zu dem Mattis Michel vier Tore beisteuerte. Insgesamt legte der Kreisläufer einen starken Mai hin und hat sich seine Nominierung zur Wahl zum 2. HBL-Spieler des Monats Mai redlich verdient.

Michels Monat in Zahlen:

Spiele: 7
Tore: 57
7m-Tore: 25
Wurfquote: 89,3%
7m-Quote: 89,7%
Durchschnitts-HPI: 149,6

02.10.2019 -

Der Spieler des Monats - Die Regeln zur Wahl

Wer war der beste Spieler des Monats in der 2. HBL? Diese Frage wird in der Saison 2020/21 erstmals auf Basis des "Handball Performance Index" ermittelt. Die sieben besten Spielen auf ihrer jeweiligen Position stehen den Fans per Online-Voting zur Wahl.