04.11.2020 

Handball Performance Index: Datenbasiert, transparent, fair!

Datenbasiert. Transparent. Fan-Orientiert. Zur Saison 2020/21 führt die Handball-Bundesliga GmbH einen neuen Maßstab zur Leistungsbewertung aller Spieler der LIQUI MOLY HBL ein. In Kooperation mit der Deutschen Kreditbank AG und ausgewählten Experten aus dem Spitzensport und der Wissenschaft wurde der Handball Performance Index konzipiert, der anhand ausgewählter Statistiken aller Akteure die sportlichen Leistungen auf sämtlichen Positionen bewerten, analysieren und vergleichen lässt.

Auf der Spielmacher-Position laufen alle Fäden zusammen. Hier werden wichtige Vorlagen gegeben, Mitspieler in Position gebracht und das Offensivspiel gelenkt. Spieler wie Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen), Marko Bezjak (SC Magdeburg) oder Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt) zählen bereits seit Jahren zu den stärksten Mittespielern der Welt. Aber wie bewertet der HPI die Leistungen der Spielmacher?