13.05.2024  LIQUI MOLY HBL

Tor des Monats April: Julius Dierberg aus der 2. HBL sichert sich den Titel!

Der Linksaußen vom HC Elbflorenz 2006 hat die Fans überzeugt! Mit seinem Kempa-Tor hat er bei der Wahl zum "Tor des Monats April" 42 Prozent aller Fan-Stimmen und damit den Titel gesichert! Knapp hinter ihm landet Amateurspieler Mika Pavel vom TV 1895 Flein.

Im Spiel gegen die SG BBM Bietigheim traf der Linksaußen mit einem perfekt getimten Kempa und legte den Ball dabei gefühlvoll über den gegnerischen Torhüter. Damit ist Dierberg der erste Spieler aus der 2. HBL in dieser Saison, der sich über den Titel "Tor des Monats" freuen darf. Beim Voting hat er vier Amateurspieler und einen Profi aus der LIQUI MOLY HBL hinter sich gelassen. 

Den zweiten Platz belegt in diesem Monat Mika Pavel vom TV 1895 Flein. Pavel hatte bis heute die Wahl angeführt, musste sich dann aber mit 38 Prozent der Stimmen geschlagen geben. Der 25-Jährige traf in der Verbandsliga sehenswert gegen den TSV Altensteig per Kempa mit dem Rücken zum Tor und durch die Beine. Dritter wurde Aaron Debo. Der B-Jugendspieler konnte mit seinem Tor aus der Drehung und per Rückhandwurf 10 Prozent der Stimmen für sich gewinnen. 

Ihr habt ein tolles Tor erzielt oder gesehen, das unbedingt zur nächsten Wahl zum "Tor des Monats" stehen muss? Dann schickt uns den Treffer ganz einfach über dieses Formular. Die Wahl zum "Tor des Monats Mai" beginnt Anfang Juni.

Foto: Klahn