21.08.2019  Pixum Super Cup

Steffen Weinhold mit dem härtesten Wurf: Das sind die KINEXON-Statistiken zum Pixum Super Cup 2019

Mit dem Pixum Super Cup 2019, beim dem die SG Flensburg-Handewitt gegen den THW Kiel gewann, hat die LIQUI MOLY HBL ein neues Datenzeitalter eingeläutet. Zusammen mit KINEXON und ihrer entwickelten Geodatentracking-Technologie können nun Daten unter anderem wie die Wurfhärte, die Laufgeschwindigkeit oder die Laufdistanz in Echtzeit gemessen werden. Das sind die essentiellen KINEXON-Stats zum Pixum Super Cup 2019!

Härtester Wurf:

1. Steffen Weinhold (THW Kiel): 131.2 km/h

2. Miha Zarabec (THW Kiel): 129.7 km/h

3. Steffen Weinhold (THW Kiel): 129.3 km/h

4. Steffen Weinhold (THW Kiel): 127.1 km/h

5. Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt): 126.5 km/h

Maximale Laufgeschwindigkeit:

1. Rune Dahmke (THW Kiel): 28.84 km/h

2. Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt): 28.44 km/h

3. Magnus Landin (THW Kiel): 28.12 km/h

4. Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt): 27.22 km/h

5. Niclas Ekberg (THW Kiel): 27.11 km/h

Laufdistanz:

1. Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt): 4.14 km

2. Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt): 3.85 km

3. Domagoj Duvnjak (THW Kiel): 3.82 km

4. Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt): 3.78 km

5. Niclas Ekberg (THW Kiel): 3.74 km

Die KINEXON Sports & Media GmbH wird  Technologie-Partner der Handball-Bundesliga GmbH. Beide Unternehmen vereinbarten eine langfristige Zusammenarbeit mit einer Laufzeit von vier Jahren bis zum 30. Juni 2023. Nach einem erfolgreichen Test beim diesjährigen All Star Game des deutschen Handballs in Stuttgart wird der führende Anbieter von intelligenten Sportdaten und -analysen nun bis zum Start der Saison 2019/20 alle Erstligaklubs umfassend mit der sensor-basierten Hardware ausrüsten, so dass alle 306 Begegnungen in der DKB Handball-Bundesliga  entsprechend unterstützt werden.

Bild: Klahn