04.02.2021  Intern

Pünktlich zum Rückrundenstart: Der Handball Manager 2021 von netmin Games

Köln, 04. Februar 2021 – Die Vorfreude bei Spielefans auf den Rückrundenstart der LIQUI MOLY HBL dürfte aktuell besonders groß sein. Zum einen greifen die Stars der Handball-WM nun auch wieder in der „stärksten Liga der Welt“ zum Ball, zum anderen haben alle „Heimtrainer“ die Möglichkeit, mit dem neuen Computerspiel Handball Manager 2021 ihren eigenen Club aus der LIQUI MOLY HBL zu managen.

Beim Handball Manager 2021 hat der Spieler die volle Kontrolle über alle sportlichen und kaufmännischen Herausforderungen seines Vereins und kann sich durch Fachwissen und geschickte Planung selbst belohnen, wenn er alle Ihm gebotenen Möglichkeiten nutzt. So kann er das Trainingsprogramm bestimmen, die Taktik im Spiel festlegen, fulminante Transfers einfädeln, den Nachwuchs fördern und vieles mehr. Das Handballspiel selbst erlebt der Spieler als Trainer in einer aktionsreichen Darstellung live und kann dabei in Echtzeit die Kontrolle über sein Team übernehmen.

Der Entwickler hat großen Wert daraufgelegt, dass das Spiel leicht und intuitiv zu bedienen ist, den Möglichkeiten des Spielers aber keine Grenzen setzt. Über den Editor können komplett eigene Ligen, Mannschaften und Spieler erstellt werden, die via Steam Community mit anderen Spielern auf der ganzen Welt teilbar sind.

Der Handball Manager 2021 ist neben der LIQUI MOLY HBL und der 2. Handball-Bundesliga auch von der Liga SACYR ASOBAL, der 1. Spanischen Handballliga, sowie von der Strabag Rail Extraliga, der 1. Tschechischen Liga lizenziert. Das ermöglicht den Spielerinnen und Spielern, originale Handballspieler und Mannschaftsdaten dieser Ligen zu verwenden. Das Spiel ist in den Sprachen Deutsch und Englisch erschienen (weitere Sprachen wie Spanisch und Französisch folgen im Februar) und wurde im Rahmen der Computerspieleförderung des Bundes gefördert.

Der Handball Manager 2021 ist die Fortsetzung der Handball Manager Reihe des Spieleentwicklers netmin games und ist in der vergangenen Woche für PC erschienen. Das Spiel ist über Steam zum Preis von 29,99 Euro erhältlich. Wer schnell ist, kann noch den Release-Rabatt von 10% mitnehmen. Mehr Informationen stehen auf www.handball-manager.com zur Verfügung.

Über netmin games

Die Mainzer Spieleschmiede netmin games setzt seit 2001 Spielideen um, die innovativ sind und einfach Spaß machen. Dabei werden auch kleinere Zielgruppen mit ihrem Wunschspiel bedient. Die erfolgreichsten Spiele der netmin games sind aus der Handball Manager Reihe, die es seit 2005 bisher auf 5 Titel bringt.

Über die Jahre hat sich die Firma einen ausgezeichneten Ruf in Sachen komplexe und realistische Sportmanagement Spiele erworben.

Weitere bereits erschienene Titel des Entwicklers sind unter anderem der Eishockey Manager 20|20, Handball Action Total, das Kinderspiel Pinguin vs. Yeti, Poker Player's Paradise sowie Passage 4. Weitere Informationen unter www.netmin.de und www.netmingames.de.