20.05.2020  LIQUI MOLY HBL

Lukas Binder zu Gast bei "Hand aufs Harz - Der Handball-Podcast"

Jetzt wird es ehrlich! In Folge 31 von „Hand aufs Harz – Der Handball-Podcast“ hat sich Florian Schmidt-Sommerfeld mit Lukas Binder vom SC DhfK Leipzig unterhalten und der hat ganz unverblümt ausgepackt. Im ersten Teil der zweigeteilten Folge geht es um Jugendsünden, Training in Zeiten von Corona und warum ihn seine Mitspieler ab und zu hassen. Viel Spaß!

Die Themen im Überblick:

  • Binders Podcast „Leipzig Allerlei“ und die Verbindung zu „Gemischtes Hack“ (ab 1:35)
  • Warum man unbedingt vor der HSG Wetzlar landen will (ab 10:00)
  • Das Training in Corona-Zeiten (ab 19:25)
  • Der Konkurrenzkampf auf der Linksaußenposition (ab 35:30)
  • „Nainggolan des Handballs“ (ab 46:00)
  • Das Start-Up mit Patrick Wiesmach (ab 1:00:45)
  • Hate-Nachrichten in Social Media und das „Thekengespräch“ im eigenen Podcast (ab 1:08:30)