05.07.2019  2. Handball-Bundesliga

2. Handball-Bundesliga: Spielplan 2019/2020 veröffentlicht

Die Saison 2019/2020 der 2. Handball-Bundesliga startet unter anderem mit einem echten Traditionsduell. Zum Saisonauftakt treffen am 24. August Erstligaabsteiger VfL Gummersbach und TuSEM Essen aufeinander. Dies hat die Handball-Bundesliga GmbH im heute veröffentlichten Spielplan bekannt gegeben.

Erstmals gehen zur neuen Saison nur noch 18 Teams in der 2. HBL an den Start, die sich in insgesamt 306 Partien gegenüberstehen. Neben dem VfL Gummersbach nimmt auch die SG BBM Bietigheim den direkten Wiederaufstieg in die LIQUI MOLY HBL in Angriff. Neu dabei sind zudem die drei Aufsteiger HSG Krefeld, ThSV Eisenach und HSG Konstanz. 

Die Hinrunde endet mit dem 17. Spieltag am 21./22. Dezember, direkt im Anschluss findet am 26./27. Dezember der 18. Spieltag statt. Zur letzten Partie vor der Winterpause empfängt der ASV Hamm-Westfalen am 30.12. in der Dortmunder Westfalen-Halle den VfL Gummersbach in einem Nachholspiel des 17. Spieltags. Die Gummersbacher sind auch die Ersten, die nach der Europameisterschaft wieder zum Ball greifen. Am 31. Januar 2020 hat der Absteiger den VfL Lübeck-Schwartau zu Gast. Der letzte Spieltag findet am 23.05.2020 statt.

Wie auch schon in der Vorsaison werden alle 306 Spiele der 2. HBL live bei Sportdeutschland.TV übertragen.

Alle Paarungen der Saison 2019/20 finden Sie unter folgendem Link und auf unserer Homepage unter „Formulare“.

Foto: Stummbillig