07.06.2019  2. Handball-Bundesliga

Eric Meinhardt ist der Spieler des Monats Mai der 2. Handball-Bundesliga

Eric Meinhardt ist der "Spieler des Monats Mai" in der 2. Handball-Bundesliga. Bereits zum vierten Mal in dieser Saison setzte sich der Routinier des EHV Aue im Online-Voting gegen Georg Pöhle, Michael Spatz und Sven Bartmann durch. Mit deutlichen 51,9% wählten die Fans Eric Meinhardt zum Sieger.

Ergebnis:

1. Eric Meinhardt: 51,9%

2. Georg Pöhle: 33,3%

3. Michael Spatz: 7,4%

4. Sven Bartmann: 7,4%

Start-Ziel-Sieg für Eric Meinhardt bei der Wahl zum "Spieler des Monats" Mai. Sowohl in der Facebook-Abstimmung, als auch beim Online-Voting ließ die EHV-Legende seine drei Mitkonkurrenten in der Endabrechnung weit hinter sich. Somit verteidigte Eric Meinhardt den Titel "Spieler des Monats" aus den zwei Vormonaten. Insgesamt ist Meinhardt bereits zum vierten Mal in dieser Saison von den Fans zum "Spieler des Monats" gewählt worden.

Meinhardts Monat in Zahlen:

Spiele: 4
Tore: 28
Wurfquote: 82,4%
Assists: 14

Eric Meinhardt führte seinen EHV Aue im Mai zum ungefährdeten Klassenerhalt.

Meinhardts Sternstunde:

Am 35. Spieltag sicherte sich der EHV Aue bei den DJK Rimpar Wölfen den Klassenerhalt. Angeführt wurde der EHV mal wieder von ihrem Kapitän Eric Meinhardt. Der Spielmacher traf gegen die Wölfe ganze elf Mal, legte drei weitere Treffer auf und sicherte sich in der Abwehr auch noch einen Steal.

Bild: Rosenbusch

09.10.2018 -

Der Spieler des Monats - Die Regeln zur Wahl

Auch in dieser Saison haben die Fans der DKB Handball-Bundesliga wieder die Chance, für den Spieler des Monats der DKB Handball-Bundesliga abzustimmen. Dieser wird für seine außergewöhnliche Leistungen auf dem Parkett im vergangenen Monat geehrt.