Pixum Super Cup 2020 am 26. September im ISS DOME in der Sportstadt Düsseldorf

  • Deutscher Meister und deutscher Vizemeister beenden HBL-Zwangspause
  • Hygiene- und Betriebskonzept soll Saison-Opening vor Zuschauern im ISS DOME ermöglichen
  • Sky zeigt die Rückkehr des Profihandballs live im Free-TV bei Sky Sport News HD


Köln, 24. Juli 2020 – Die Handball-Bundesliga GmbH macht einen nächsten Schritt in die „neue Normalität“ und benennt, nachdem sie bereits den 1. Spieltag der Saison 2020/21 auf den 1. Oktober d. J. datiert hatte, heute nun auch den neuen Termin des Pixum Super Cups, mit dem die LIQUI MOLY HBL traditionell die neuen Spielzeiten eröffnet.

Die Begegnung des Meisters THW Kiel gegen Vizemeister SG Flensburg-Handewitt soll am Samstag, den 26. September, um 20.30 Uhr im ISS DOME in der Sportstadt Düsseldorf angeworfen werden. Zur Primetime überträgt Medienpartner Sky Deutschland das Match um den ersten Titel der 54. Saison live im Free-TV bei Sky Sport News HD.

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen behördlichen Auflagen zum Restart erfordern auch die Rückabwicklung der bisher verkauften Eintrittskarten. Die Ticketinhaber werden von der HBL GmbH und Eventim über die Modalitäten zeitnah informiert. Der neue Ticketverkauf ist abhängig von der Genehmigungslage und der dann aktuell geltenden Corona-Schutz-Verordnung. Der Termin des Kartenvorverkaufs wird bekanntgegeben, sobald das Hygiene- und Betriebskonzept der HBL genehmigt ist. Dieses liegt für den ISS DOME den zuständigen örtlichen Behörden zur Prüfung vor und beinhaltet unter Berücksichtigung erforderlicher Schutzmaßnahmen eine Kapazität zwischen 2.000 und 6.000 Zuschauern (bei einer ursprünglichen Kapazität von 11.500 Zuschauern). Die Sicherheit der Besucher, Sportler und Mitarbeiter hat dabei oberste Priorität und wird durch das Hygiene- und Betriebskonzept, angepasst an den aktuellen pandemischen Level, gewährleistet sein.

Tickets

Der neue Ticketverkauf ist abhängig von der Genehmigungslage und der dann aktuell geltenden Corona-Schutz-Verordnung. Der Termin des Kartenvorverkaufs wird bekanntgegeben, sobald das Hygiene- und Betriebskonzept der HBL genehmigt ist. Dieses liegt für den ISS DOME den zuständigen örtlichen Behörden zur Prüfung vor und beinhaltet unter Berücksichtigung erforderlicher Schutzmaßnahmen eine Kapazität zwischen 2.000 und 6.000 Zuschauern (bei einer ursprünglichen Kapazität von 11.500 Zuschauern).

VIP-Tickets

VIP-Tickets zu allen Veranstaltungen können ab dem offiziellen Vorverkaufsstart direkt über die LIQUI MOLY HBL gebucht werden. Solange der Vorrat reicht.

Mareen Milse

Leiterin Events

Aufgaben

  • Organisation REWE Final4
  • Organisation All Star Game
  • Organisation Pixum Super Cup
  • Organisation sonstiger Veranstaltungen

Tel: 02203 / 98967 - 26
Fax: 02203 / 98967 - 99
milse@liquimoly-hbl.de

Rollstuhl-Plätze

Rollstuhlfahrertickets (inkl. Begleitperson) können ab dem offiziellen Vorverkaufsstart über die Ticket-Hotline erworben werden: 01806 - 60 11 60 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz).

Anfahrt

ISS DOME
DEG-Platz 1
40472 Düsseldorf

Anfahrt mit dem PKW:
Nordrhein-Westfalen verfügt über ein hervorragend ausgebautes Autobahnnetz, das Sie schnell nach Düsseldorf und zum ISS DOME bringt. Fahren Sie in Düsseldorf in Richtung D-Rath und folgen Sie dann den Hinweisschildern zum ISS DOME.

Eingabedaten für das Navigationssystem:
Theodorstr. 281
40472 Düsseldorf

Weitere Informationen zur Anfahrt erhalten Sie hier.

Parken

Für motorisierte Besucher stehen bis zu 2.500 Parkplätze im Parkhaus (P1) und auf den Parkplätzen (P3) und (P4) in direkter Nähe vom ISS DOME zur Verfügung. Die Parkgebühr beträgt 5 Euro. Das Parkhaus und die Parkplätze sind nur an Veranstaltungstagen zugänglich und öffnen in der Regel zwei Stunden vor Veranstaltungsbeginn. Alle Bereiche werden zwei Stunden nach Veranstaltungsende geschlossen. Hier gelangen Sie zum Anfahrtsplan.
Alle wichtigen Informationen zur Parkplatz- und Garagennutzung stehen Ihnen hier als PDF-Download zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter Eventparken-Parkvogel.

Anreise mit dem ÖPNV

Der ISS DOME ist mithilfe verschiedener S-Bahn-Linien, Straßenbahnen sowie Linienbusse zu erreichen:

S-Bahn-Linien:

  • S-Bahn S1 (Solingen/Dortmund) bis Haltestelle D-Unterrath S, weiter mit dem Express-Bus (729)S-Bahn S6 (Essen/Köln) bis Haltestelle D-Rath S, weiter mit der Straßenbahnlinie 701
  • S-Bahn S11 (Bergisch Gladbach/Düsseldorf Flughafen Terminal) bis Haltestelle D-Unterrath S, weiter mit dem Express-Bus (729)

Straßenbahnlinien:

  • Straßenbahnlinie 701 (DOME/Am Hülserhof) bis Haltestelle ISS DOMEStraßenbahnlinie 707 (D-Unterrath S/D-Medienhafen, Kesselstraße) bis
  • Haltestelle D-Unterrath S, weiter mit dem Express-Bus (729)
    Straßenbahnlinie 705 (D-Unterrath S/D-Eller, Vennhauser Allee) bis Haltestelle D-Unterrath S, weiter mit dem Express-Bus (729)

Linienbusse:

  • Linienbus 730 (Freiligrathplatz/Benrath-Südallee) bis Haltestelle D-Unterrath S, weiter mit dem Express-Bus (E729)
  • Linienbus 760 (Wittlaer/Ratingen Ost S) bis Haltestelle D-Unterrath S, weiter mit dem Express-Bus (E729)Linienbus 757 (D-Rath S/Ratingen Ost S) bis Haltestelle ISS DOME

Der Express-Bus:
Der Express-Bus von der Haltestelle 'D-Unterrath S' zum ISS DOME verkehrt bis auf Weiteres nur an Veranstaltungstagen im ISS DOME. Vor und nach den Veranstaltungen wird der Express-Bus in enger Taktung eingesetzt.Dabei werden folgende Strecken befahren (Änderungen sind vorbehalten):D-Unterrath S – ISS DOME – D-Unterrath S (729). Genaue Informationen zu Fahrplänen und zum Einsatz von Express-Bussen finden Sie auf der Webseite der Rheinbahn.

Mit dem Anschluss an den Verkehrsbund Rhein-Ruhr (VRR) stehen Ihnen außerdem die Nahverkehrseinrichtungen vieler anderer Städte und Gemeinden sowie die zuschlagsfreien Züge der Deutschen Bahn AG in einem Tarifsystem offen.