Wichtige Informationen zum All Star Game 2020

Das All Star Game der LIQUI MOLY HBL in der ZAG Arena Hannover (ehemals TUI Arena) kann wegen der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden behördlichen Auflagen nicht wie geplant am 16. Mai 2020 durchgeführt werden. Die Handball-Bundesliga GmbH beruft sich auf den Beschluss zur Beschränkung des öffentlichen Lebens zur Eindämmung von COVID19, der von der Bundeskanzlerin und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April festgehalten wurde.

Das verfügte Verbot von Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 macht eine Durchführung des geplanten Saisonabschlusses vor bis zu 10.000 Handball-Fans zum besagten Termin unmöglich. Das All Star Game des deutschen Handballs, das am 16. Mai 2020 in der ZAG-Arena Hannover ausgetragen werden sollte, ist daher abgesagt. Der Ticketgrundpreis der gut 6.000 verkauften Karten wird den Käufern erstattet. 

Hier erhalten Sie mehr Informationen zur Ticketrückerstattung.